KM Bogen Halle

Kreismeisterschaften Bogen in Beimerstetten

(dw) Bereits im Herbst beginnt bei den Bogenschützen das neue Sportjahr 2020, und so wurden am vergangenen Wochenende die Kreismeisterschaften Hallenrunde in der Sporthalle „Auf der Egert“ in Beimerstetten ausgetragen.

Auf zwei Tage verteilt gab es drei Durchgänge mit insgesamt 78 Schützen. Zuerst durften am Samstag die Kinder und Jugendlichen an den Start. Jeder schießt seinem Alter entsprechend auf unterschiedlich große Auflagen und misst sich mit allen vom Kreis angetretenen Schützen in seiner Bogenklasse. Unsere Jugend war sehr erfolgreich und erreichte stolz folgende Platzierungen, darunter befinden sich nun 5 Kreis- und 3 Vizemeister:

Jasmin Müller                        Platz 2

Felix Bender                          Platz 2

Melanie Dittschar                  Platz 1

Lilly Gernhardt                       Platz 1

Maja Bühler                           Platz 1

Marlon Bass                          Platz 4

Linus Bass                             Platz 2

Daimon Marschall                  Platz 1

Emma Oeser                          Platz 1

Das Küchenteam hatte alle Hände voll zu tun und beköstigte alle Schützen und deren Familien und Freunde mit leckeren Kuchen und frisch zubereiteten Hamburgern.

Am Sonntag waren dann die Blankbogen- , Compound- und Recurveschützen an der Reihe. Gemeinsam mit insgesamt 9 Vereinen aus dem Schützenkreis Ulm werden es zunehmend immer mehr Bogenschützen, die in Beimerstetten antreten. Unsere Erwachsenen präsentierten sich ebenso erfolgreich wie unsere Jugend und gingen mit folgenden Platzierungen nach Hause, auch hier hatten wir 5 Kreismeister- und 3 Vizemeister:

Werner Hedlich                       Platz 1

Karl Gerth-Wassermann         Platz 1

Henrik Geißler                        Platz 2

Diana Wiesner                        Platz 1

Mervi Bachner                        Platz 2

Klaus Krischeu                        Platz 1

Jens Müller                             Platz 3

Lena Buhl                                Platz 1

Petra Bauer                            Platz 2

An beiden Wettkampftagen hatten wir ein perfektes Helferteam. Denn auch im Vorfeld müssen so einige Dinge vorbereitet werden, die so manch einer gar nicht sieht. Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Kuchenspender, ohne deren Einsatz hilft auch die beste Vorbereitung nichts. Besonders auch an unsere Jugendlichen, die ebenfalls ganz viel Zeit investierten und ihre Freizeit „geopfert“ haben um dieses Wochenende zum vollen Erfolg zu führen und den SV Beimerstetten im Schützenkreis positiv hervor zu heben. Nochmal ein DICKES Dankeschön an Alle und weiterhin

„Alle ins Gold“

 

Rundenwettkampf Sportpistole aufgelegt Kreisliga Ulm

SV Beimerstetten 1 – SV Altheim/Weihung 4                814 : 574

Da der Gegner nur mit 2 Schützen antreten konnte, war der Sieg in dieser Partie wie ein Elfmeterschießen ohne Torwart zu haben. Dennoch schaffte es unser Team, seine Leistung vom ersten Wettkampf um 9 Ringe zu übertreffen. Günter Göster und Ernst Barth schossen jeweils 274 Ringe, Rudolf Braun 260 und Hermann Nussbaum 246.

 

Terminvorschau:

  • Herbstfeier im Schützenheim 16.11.2019, Einlass ab 18.30 Uhr
  • Nikolausschießen 06.12.2019
  • Alb-Country-Night in Beimertown, Lindenberghalle 11.01.2020

 

Weitere Informationen zu aktuellen Themen des Vereins inklusive Berichten, Ergebnissen, Terminen, Wirtschaftsdienst, etc. finden Sie unter:

www.schützenverein-beimerstetten.de

 

V.i.S.d.P. Dr. Guido Mühlmeier, Pressesprecher SV Beimerstetten