Kreisschützentag

Jahreshauptversammlung 2020

Am Freitag, 06. März, findet ab 19.30 Uhr die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins im Schützenheim Auf der Egert statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. In Regelturnus von 3 Jahren stehen in diesem Jahr wieder Wahlen aller Posten des Vorstands und des erweiterten Vorstands an, weshalb eine zahlreiche Beteiligung nicht nur an der Wahl, sondern auch am Ehrenamt für unseren Verein wichtig ist. Bitte unterstützt die Arbeit unserer aktiven Mitglieder.

 

Kreisschützentag in Beimerstetten

Am vergangenen Wochenende war der Schützenverein Beimerstetten Ausrichter des diesjährigen Kreisschützentages, der Generalversammlung aller Schützenvereine des Schützenkreises Ulm. Dieser umfasst deutlich mehr als 30 Vereine, von denen insgesamt knapp über 100 Mitglieder die Versammlung in Beimerstetten mit Leben füllten.

Kreisoberschützenmeister Horst Osswald leitet die Versammlung

Wesentliche Themen waren die stabile Mitgliederentwicklung, Berichte der einzelnen Veranstaltungen sowie der Ausblick auf die in Kürze anstehenden Termine.

Bürgermeister Andreas Haas richtet Grußworte an die Versammlung

In seinen Grußworten betonte Bürgermeister Andreas Haas die Einbindung des Schützenvereins in ein reges Gemeindeleben in Beimerstetten, was sich durch die Teilnahme an und die Gestaltung von Veranstaltungen ausdrückt.

Kritischer wurden die Töne, als es um die Umstrukturierung der Verbandsstrukturen ging, insbesondere die mögliche Auflösung der Bezirke löste unterschiedliche Wortbeiträge aus. Als erstes wichtiges Zeichen dient die Ausgliederung der Bezirksmeisterschaften als Qualifikationshürde zu den Landesmeisterschaften, die nun direkt über die Kreisebene führt.

Besprochen wurde auch das schreckliche Geschehen in Hanau. Einvernehmlich wurde festgestellt, dass die Aufmerksamkeit und das Mitgefühl den Opfern und deren Angehörigen gilt. Es muss eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe sein, die Verrohung des Umgangs untereinander zu bremsen und zu verhindern, anderen Menschen unserer Gesellschaft mit derartigem Hass zu begegnen, der am Ende Todesopfer fordert.

Insgesamt konnte festgestellt werden, dass in Deutschland 1,4 Millionen Mitglieder in Schützenvereinen organisiert sind und einen wesentlichen Teil des Vereinslebens in unserem Land ausmachen. Mit Entlastung des Vorstands, Zuversicht und gut organisierter Führung gehe man ins neue Geschäftsjahr und sehe sich zur nächsten Versammlung in einem Jahr in Langenau wieder.

 

Terminvorschau:

  • Albpokalschießen beim SVB 23.-27.03.2020
  • Palmbrezelschießen 03.04.2020

 

Weitere Informationen zu aktuellen Themen des Vereins inklusive Berichten, Ergebnissen, Terminen, Wirtschaftsdienst, etc. finden Sie unter:

www.schützenverein-beimerstetten.de

 

V.i.S.d.P. Dr. Guido Mühlmeier, Pressesprecher SV Beimerstetten